Unsere Verlagsvorschau

Unsere Verlagsvorschau

Mit einer Verlagsvorschau dürfen wir an dieser Stelle unsere große Freude ob des bevorstehenden Verlagsprogrammes mit Ihnen teilen, an dem wir eifrig arbeiten: 4. Quartal 2020 Lisa Swietek (Hrsg.) „Geschichten aus einer anderen Welt“: Texte aus der literarischen Arbeit Lisa Swieteks im Maßregelvollzug und damit aus einer anderen Perspektive. „Geschichten aus einer anderen Welt“ knüpft … Weiterlesen

Literatur, Genuss & Kultur: unsere kommenden Veranstaltungen

Literatur, Genuss & Kultur: unsere kommenden Veranstaltungen

Veranstaltungsvorschau Greiz | Papierfabrik: 10. 04. 2021 | 19.00 Uhr | Klaus & Peter Märkert: Schwarzer Humor trifft Krimi Hamburg | Cap San Diego: 22. 10. 2021 | 19.30 Uhr | „Outbird“-Lesebühne auf dem Dark Art Festival „Darkerkant“ mit Klaus & Peter Märkert, M. Kruppe & Edek Rose Hof | Galeriehaus / „Noir“-Abende: 09. 04. … Weiterlesen

Limitierte Kunstdrucke: Katrin Hetzel

Limitierte Kunstdrucke: Katrin Hetzel

Katrin Hetzels Handschrift ist die dunkle Romantik, oft Stilleben aus Natur und romantischen Friedhöfen, kleine Dinge aus einer anderen Zeit, bisweilen surreal und zeitverloren. Eine limitierte Auswahl ihrer Arbeiten, mit und ohne Bilderrahmen, bieten wir in unserem Verlagsshop unter diesem Link feil. _____________________________________________________________________________________

Limitierte Kunstdrucke: Der Rabe

Limitierte Kunstdrucke: Der Rabe

Hannes Starke alias Der Rabe, Grafiker der schwarzen Metalfraktion, arrangiert symbolhafte, mystische, surreale Elemente, Figuren und religiöse Gegenentwürfe, die mehr Fragen aufzuwerfen als zu beantworten vermögen. Eine limitierte Auswahl seiner Arbeiten, mit und ohne Bilderrahmen, bieten wir in unserem Verlagsshop unter diesem Link feil. _____________________________________________________________________________________

Limitierte Kunstdrucke: benSwerk

Limitierte Kunstdrucke: benSwerk

benSwerk, eigenen Ausführungen zufolge „noch mit der Axt gestaltend“, hat sich der Welt des Wesenhaften verschrieben – Trolle, Erdmulle, Borkengeister bereichern seine grafische Anderswelt. Aber nicht nur, auch das Morbide und bisweilen Göttliche verfeinert er mit seiner Handschrift, die schon das ein oder andere wunderbare Buchcover gestaltete. Eine limitierte Auswahl seiner Arbeiten, mit und ohne … Weiterlesen

„Schreiben ist ein guter Prozess, um sich mit sich selbst zu beschäftigen. An mancher Stelle haben die Untergebrachten das schmerzlich festgestellt.“ – Lisa Swietek im Interview zu „Geschichten aus einer anderen Welt“

„Schreiben ist ein guter Prozess, um sich mit sich selbst zu beschäftigen. An mancher Stelle haben die Untergebrachten das schmerzlich festgestellt.“ – Lisa Swietek im Interview zu „Geschichten aus einer anderen Welt“

„Unlängst erschien in der „Edition Outbird“ die Insassenanthologie „Geschichten aus einer anderen Welt“ von Herausgeberin Lisa Swietek. Mithin das nach Corina Gutmanns Anfang 2019 erschienener Anthologie „Kopfkino“ zweite in unserem Verlag erschienene Buch aus dem „Knast“, welches nunmehr die Erlebens- und Gefühlswelt Untergebrachter in der Sicherungsverwahrung der JVA Werl aufzeigt. Wir befragten Lisa Swietek unter … Weiterlesen

M. Kruppe interviewt Marcel Schreiter & Michael Schweßinger zum Bildband „Bukarest – the city of good life“

M. Kruppe interviewt Marcel Schreiter & Michael Schweßinger zum Bildband „Bukarest – the city of good life“

M. Kruppe hat den Filmemacher und Fotografen Marcel Schreiter und den Autoren Michael Schweßinger zum Bildband „Bukarest – the city of good life“ befragt, der Anfang 2021 bei uns erscheint, über die Stadt, ihre Mentalität, ihren Charakter, ihre Roheit und ihren Glanz, aber auch über die Texte Michael Schweßingers, die Marcel Schreiters Fotografien im Buch … Weiterlesen

Feature zur Erinnerung an Corina Gutmann

Feature zur Erinnerung an Corina Gutmann

Ein herzliches Dankeschön gilt Jens Kirsten vom Thüringer Literaturrat, der uns die Möglichkeit gab, Erinnerungen an die am 31. März 2020 verstorbene Greizer Bibliotheksleiterin, Veranstalterin, Verlagsfreundin und hochengagierte Frau Corina Gutmann wachzurufen und WeggefährtInnen zu Wort kommen zu lassen. Ein großes Dankeschön gilt auch M. Kruppe, der Interviews mit den ZeitzeugInnen Martin Straub, Ehrenvorsitzender des … Weiterlesen

Arne Ulbricht liest aus „Schilksee 1990“

Arne Ulbricht liest aus „Schilksee 1990“

Arne Ulbricht liest auf unserem YouTube-Kanal Ausschnitte aus seinem aktuellen Roman „Schilksee 1990„, einer lebhaften, unterhaltsamen Story. Über nächtliche Polizeianrufe, eine rebellische Tochter mit Mission, die für Fridays for Future brennt, die große erste Liebe… Jugendliche Lebensentwürfe reiben sich in diesem unterhaltsamen, temporeichen Roman, Zeitreisen im und aus dem Kieler Vorort Schilksee heraus, und wie … Weiterlesen

Unsere Herbstnovitäten 2020

Unsere Herbstnovitäten 2020

Wir dürfen an dieser Stelle einen Überblick über unsere spannenden Herbstnovitäten geben, die Ihnen sicher – nicht nur – bei der ein oder anderen Überlegung zu Weihnachtsgeschenken hilfreich sein dürften. Der Einfachheit halber gestalten wir den Überblick gewohnt stichpunktartig: M. Kruppe „Geschichten vom Kaff der guten Offnung“: „Im Kaff der guten Hoffnung treffen sich die … Weiterlesen

Startnext-Crowdfunding: Bukarest – the city of good life

Startnext-Crowdfunding: Bukarest – the city of good life

Wir würden uns – stellvertretend – sehr über Ihre Unterstützung für ein besonderes Buchprojekt freuen (wenngleich uns all unsere Bücher sehr am Herzen liegen), einem Bildband des Fotografen und Filmemachers Marcel Schreiter von und über die rumänische Hauptstadt Bukarest, zu welchem Michael Schweßinger zahlreiche Texte beisteuert. Ein ebenso stiller wie rasanter wie atmosphärisch dichter Bildband, … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Marcel Schreiter

Herzlich willkommen: Marcel Schreiter

Mit Marcel Schreiter begrüßen wir einen in Leipzig lebenden preisgekrönten Filmemacher und Fotografen, der seit 2011 freischaffend arbeitet. Mit Auslandssemestern in Italien und der Tschechei, einem Stipendium des rumänischen Kulturinstitutes sowie der Aufführung eines aus seinem Bukarest-Aufenthalt resultierenden Filmes u. a. in Budapest, Warschau und Paris gewann Schreiter bereits internationale Anerkennung. Seine vielfältigen, seinem Aufenthalt … Weiterlesen