Calendar

Apr
18
Do
„Terrorballade“ – Lesung & Gespräch mit Alexander Pfeiffer | 18. 04. 2024 | Stadtbibliothek Gera @ Stadt- und Regionalbibliothek Gera
Apr 18 um 18:00 – 19:30

Sänger ist arbeitslos. Filmvorführer war er mal, Privatdetektiv will er nicht sein. Und doch halten ihn manche für genau das. So auch die Frau, die ihn bittet, ihren einstigen Geliebten Robert „Robby“ Zimmermann aufzuspüren. Ein Auftrag mit reichlich Sprengkraft, denn Robby hat als V-Mann einst Zugang zur Roten Armee Fraktion (RAF) gefunden und für den entscheidenden Schlag des Verfassungsschutzes gegen die führenden Mitglieder der dritten Generation der „antiimperialistischen Stadtguerilla“ gesorgt. Seit 1993 ist er im Zeugenschutz abgetaucht.

Die Suche nach Robby führt Sänger von Wiesbaden nach Hamburg und wieder zurück – und nicht zuletzt tief in die eigene Vergangenheit. Seine unkonventionellen Ermittlungsmethoden und die hochprozentige Ehe mit seiner frisch angetrauten Frau, der Journalistin Marlene, halten ihn dabei auf Kurs.

Die Lesung und anschließende Gesprächsrunde zur dritten Generation der RAF ist eine Veranstaltung der Landeszentrale für Politische Bildung Thüringen in Kooperation mit unserem Verlag „Edition Outbird“. Es wird einen Büchertisch geben.
_____________________________________________________________________________________

Apr
19
Fr
„Terrorballade“ – Lesung & Gespräch mit Alexander Pfeiffer | 19. 04. 2024 | Stadtbücherei Suhl @ Stadtbücherei Suhl
Apr 19 um 18:30 – 20:30

Sänger ist arbeitslos. Filmvorführer war er mal, Privatdetektiv will er nicht sein. Und doch halten ihn manche für genau das. So auch die Frau, die ihn bittet, ihren einstigen Geliebten Robert „Robby“ Zimmermann aufzuspüren. Ein Auftrag mit reichlich Sprengkraft, denn Robby hat als V-Mann einst Zugang zur Roten Armee Fraktion (RAF) gefunden und für den entscheidenden Schlag des Verfassungsschutzes gegen die führenden Mitglieder der dritten Generation der „antiimperialistischen Stadtguerilla“ gesorgt. Seit 1993 ist er im Zeugenschutz abgetaucht.

Die Suche nach Robby führt Sänger von Wiesbaden nach Hamburg und wieder zurück – und nicht zuletzt tief in die eigene Vergangenheit. Seine unkonventionellen Ermittlungsmethoden und die hochprozentige Ehe mit seiner frisch angetrauten Frau, der Journalistin Marlene, halten ihn dabei auf Kurs.

Die Lesung und anschließende Gesprächsrunde zur dritten Generation der RAF ist eine Veranstaltung der Landeszentrale für Politische Bildung Thüringen in Kooperation mit unserem Verlag „Edition Outbird“. Es wird einen Büchertisch geben.
_____________________________________________________________________________________

Apr
20
Sa
Alexander Pfeiffer liest aus „Terrorballade“ | 20. 04. 2024 | „Zeilen & Zoigl noir“ @Galeriehaus Hof @ Galeriehaus Hof
Apr 20 um 20:00 – 22:00

Sänger ist arbeitslos. Filmvorführer war er mal, Privatdetektiv will er nicht sein. Und doch halten ihn manche für genau das. So auch die Frau, die ihn bittet, ihren einstigen Geliebten Robert „Robby“ Zimmermann aufzuspüren. Ein Auftrag mit reichlich Sprengkraft, denn Robby hat als V-Mann einst Zugang zur Roten Armee Fraktion (RAF) gefunden und für den entscheidenden Schlag des Verfassungsschutzes gegen die führenden Mitglieder der dritten Generation der „antiimperialistischen Stadtguerilla“ gesorgt. Seit 1993 ist er im Zeugenschutz abgetaucht.

Die Suche nach Robby führt Sänger von Wiesbaden nach Hamburg und wieder zurück – und nicht zuletzt tief in die eigene Vergangenheit. Seine unkonventionellen Ermittlungsmethoden und die hochprozentige Ehe mit seiner frisch angetrauten Frau, der Journalistin Marlene, halten ihn dabei auf Kurs.

Alexander Pfeiffer nimmt sein Publikum in die Nachwirkungen jener Ära mit, die Deutschland zutiefst erschütterte und lähmte.

Es wird einen Büchertisch geben.
_____________________________________________________________________________________

Jul
18
Do
„SprachKrach“-Lesebühne mit Alexander Pfeiffer „Terrorballade“ | 18. 07. 2024 | KunstKulturQuartier Nürnberg @ KunstKulturQuartier
Jul 18 um 19:00 – 20:30

Sänger ist arbeitslos. Filmvorführer war er mal, Privatdetektiv will er nicht sein. Und doch halten ihn manche für genau das. So auch die Frau, die ihn bittet, ihren einstigen Geliebten Robert „Robby“ Zimmermann aufzuspüren. Ein Auftrag mit reichlich Sprengkraft, denn Robby hat als V-Mann einst Zugang zur Roten Armee Fraktion (RAF) gefunden und für den entscheidenden Schlag des Verfassungsschutzes gegen die führenden Mitglieder der dritten Generation der „antiimperialistischen Stadtguerilla“ gesorgt. Seit 1993 ist er im Zeugenschutz abgetaucht.

Die Suche nach Robby führt Sänger von Wiesbaden nach Hamburg und wieder zurück – und nicht zuletzt tief in die eigene Vergangenheit. Seine unkonventionellen Ermittlungsmethoden und die hochprozentige Ehe mit seiner frisch angetrauten Frau, der Journalistin Marlene, halten ihn dabei auf Kurs.

Alexander Pfeiffer nimmt sein Publikum in die Nachwirkungen jener Ära mit, die Deutschland zutiefst erschütterte und lähmte.

Es wird einen Büchertisch geben.
_____________________________________________________________________________________

Sep
12
Do
„Whisky, Weiber, wilde Stories“ – Krimilesung mit Roland Spranger und Alexander Pfeiffer | 12. 09. 2024 | Stadtbibliothek Greiz @ Stadtbibliothek Greiz
Sep 12 um 18:30 – 20:00

Dreißig Jahre Stadt- und Kreisbibliothek, und damit dreißig Jahre höchstes Engagement für feine Literatur und mitreißende Veranstaltungen im Herzen von Greiz. Grund genug für das „Weiber“team der Bibliothek, diesen Jahrestag gebührend abzuschließen. Und zwar mit „Whisky and Crime“, einer launigen Literaturshow der beiden Krimipreisträger Roland Spranger und Alexander Pfeiffer, die aus ihren Werken lesen und dem geneigten Publikum den ein oder anderen Single Malt der handverlesenen Verlags-Whiskybar der Edition Outbird vorzustellen gedenken. Deren internationale Auswahl an Single Malts, das sollte nicht unerwähnt bleiben, nur zu besonderen Anlässen das Licht der Welt erblickt. Das wird unvergesslich!
_____________________________________________________________________________________