Lisa Swietek (Hrsg.) „Geschichten aus einer anderen Welt“

#39 der „Edition Outbird“, Paperback, für 14,90€ ab November 2020 lieferbar:

Einige Insassen der Sicherungsverwahrung der JVA Werl haben als Teilnehmer des Literaturkreises unter Leitung Lisa Swieteks eine Sammlung bestehend aus Prosa, Lyrik und Reflexionen erstellt. Das Schreiben von eigenen Texten kann dazu beitragen, dem Alltag hinter Gittern einen Sinn zu geben und vielleicht sogar, das angestrebte Vollzugsziel – ein straffreies Leben in sozialer Verantwortung zu führen – zu erreichen. Zudem schult es die Empathie durch das Einfühlen in die Figuren der jeweiligen Geschichten.

Der Aufbau des Buches soll zum Ausdruck bringen, dass Literatur die Stetigkeit des Alltags hinter Gittern durchbrechen kann. So zieht sich eine Vollzugsgeschichte, durchbrochen von Geschichten, die genau diesen Alltag vergessen lassen, wie ein roter Faden durch das Buch.

Einerseits stellen sich die Sicherungsverwahrten mit ihren Texten ihrer eigenen Welt hinter Gittern und andererseits entfliehen sie gerade dieser durch die Reise in andere Welten.
_____________________________________________________________________________________

Coverfotografie: Emiliano Bar
Covergestaltung: Tristan Rosenkranz
Buch- & Coversatz: Benjamin Schmidt
Lektorat: Anna-Lisa Franzke, Klaus & Tristan Rosenkranz
_____________________________________________________________________________________