Holger Much „Das Licht im Dunkeln“

#43 der „Edition Outbird“, Hardcover mit19 Illustrationen und Schutzumschlag, für 17,90€ ab 15. April 2021 lieferbar (zur Leseprobe bitte hier entlang, zum Video bitte hier entlang):

Eingehüllt in wundersame Kunstwerke, entspringen Holger Muchs Texte, vor allem seine Gedichte, zugewucherten Wäldern, ähneln knorrigen, liebenswerten Wichteln ebenso wie anmutigen Einhörnern und machen sich mit Hand, Fuß und Huf kurzerhand im Herzen breit, um dort eine Heimat zu finden.

Seine Worte haben einen ganz eigenen, geradezu musikalischen Klang. Denn viele seiner Texte scheinen unvertonte Liedfragmente zu sein, überliefert aus alter oder noch nicht wiedergekehrter Zeit, aufgeschnappt vom lauschenden und staunenden Wanderer Much, der sie fürsorglich in den hohlen Händen einzufangen und liebevoll nach Hause und zu Papier zu bringen scheint.

Mit „Das Licht im Dunkeln“ erscheint Holger Muchs erster, zudem mit zahlreichen wundervollen Illustrationen gestalteter, Lyrikband. Mit einem Vorwort von Asp Spreng und einem Nachwort von Markus Heitkamp.
_____________________________________________________________________________________

Covergrafik: Holger Much
Lektorat / Korrektorat: Dr. Katherina Heinrichs
_____________________________________________________________________________________

Zu den Buchbesprechungen bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________