Mainzer Minipressenmesse 2019: ein kleiner Rückblick

Wir gestatten uns an dieser Stelle nur einen kurzen Rückblick auf die sehr sympathische, fast familiäre Mainzer Minipressenmesse, der größten europäischen Buchmesse der Kleinverlage und künstlerischen Handpressen, zu der neben Kunst- und LiteraturfreundInnen eine Vielzahl von Künstlern, Grafikateliers, PapierdruckerInnen, Verlagen und mehr anzutreffen war. Wir hatten eine sehr gute Zeit zu vielen Gesprächen, neuen Kontakten und Kooperationsideen mit unserem Standnachbarn Jenz Dieckmann vom „INSIDE Artzine„, neuen LeserInnen sowie unseren Kollegen von den Nachbarständen der „Parasitenpresse„, des Literaturmagazins „Kliteratur“ und des „Grafik Design Holzschnitt„-Studios und dürfen uns insbesondere bei unserer Autor(enfreund)in Susanne Agnes Fauser für die herzliche Gastfreundschaft bedanken. Im Übrigen lassen wir die Fotogalerie sprechen. Vielen herzlichen Dank!

________________________________________________________________________________________