„Seelenübertritt“

Jennifer Sonntag

„Dieses symbolträchtige Märchenbuch enthält zwei bewegende Texte, in denen jeweils ein sehr charismatischer Hund die entscheidende Rolle spielt. Liebevoll wird das Erleben von Bleiben und Gehen, von Festhalten und Loslassen geschildert und es wird die Angst genommen vor dem Tod, auch die vor dem Leben. Ich selbst hatte meinen schwarzen Rüden dabei, als Benjamin Schmidt zum WGT 2018 sein Märchen mit dem schwarzen Rüden vorlas. Auch wenn Hunde im Publikum herzlich willkommen sind, ist dieses tolle Märchendoppel nicht nur etwas für Hundefreunde. Mozart (Umbra) und Benjamin, danke für diese tiefgreifende Bucherfahrung! Ein kleines Stück Heilung, wenn man sie zu erspüren vermag.“
_____________________________________________________________________________________

„Orkus“-Magazin

„…Mozart als Mastermind von Umbra et Imago bedarf keiner Worte mehr. Hier hat er sich mit dem außergewöhnlichen Künstler Benjamin Schmidt zusammengetan und ein bittersüßes, schmerzhaft schönes Märchenduett erschaffen. […] Beeindruckend sind auch die zahlreichen liebevollen, teilweise sehr düsteren Illustrationen, die nicht – wie vielleicht erwartet – von einem professionellen Grafiker stammen, sondern von irina Schmidt, der Mutter des Autors. Seelenübertritt ist ein mystisches Werk, gefangen zwischen Dies- und Jenseits, zwischen Trauer und Zuversicht, zwischen Sehnsucht und Hoffnung…“

Zum kompletten Artikel bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________

Kurzrezension von Torsten J.

„Ich habe die erste Kurzgeschichte aus „Seelenübertritt“ gelesen und muss sagen: sehr schön! Für den Moment ist aller Stress von mir abgefallen und für den Augenblick schwingt mein Inneres seit langem mal wieder harmonisch synchron… sehr angenehm.“
_____________________________________________________________________________________

„Seelenübertritt“ in unserem Onlinestore: bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________