„Frauenherz“

_____________________________________________________________________________________

Rezension im KUNO
_____________________________________________________________________________________

Frauenherzen schlagen höher, die Ausdruckskraft von Liebeslyrik wird auch in diesem Band in ihrer Spannbreite deutlich. Das Herz gibt den Takt vor, der Puls zeichnet ihn nach, und der Puls ist ein Seismograf für das Befinden, ein Code für Gefühle. Michaela Debastianis (the author formerly known as Michaela Hundsberger) Themen reichen von der antiken Tragödie bis hin zum zeitgeistigen Phänomen des Ghostings. Diese Autorin verdichtet die Gefühle in ihrem ersten Buch zu Bildern suggestiver Kraft. Sprachlicher Ausdruck und psychologische Notwendigkeit verbinden sich in diesem Band zu einer Dringlichkeit. Sie schreibt Texte, die lesenswert sind, weil sie dem Projekt der Dichtung neue Impulse verleihen. Reine Dichtung hat eine Poesie, die neue Möglichkeiten auslotet. Deshalb sieht KUNO über gelegentliche Schwächen gelassen hinweg. Die Texte  aus dem gerade bei in der Edition Outbird erscheinenem Buch Frauenherzkann man durchaus als Liebeshymnen bezeichnen.
_____________________________________________________________________________________

„Frauenherz“ in unserem Onlinestore: bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________