René Porschen „Kokon“

#32 der „Edition Outbird“, Paperback, für 11,90€ zzgl. Versandkosten ab Mitte März 2020 lieferbar:

René Porschens „Kokon“ ist eine flirrende Anderswelt. Eine verspieltes Paralleluniversum, ein fraktal wabernder Organismus, ein Gewirr und buntes Durcheinander neuer Schöpfung, das da unsere Sinne fordert und unsere Liebe für exzentrische Sprachmalerei in Resonanz bringt.
Wer will nicht ab und an diese Welt verlassen und in eine völlig andere eintauchen? „Kokon“ lässt kosmische Hybris aus den Baumwipfeln stürzen und kommt kaum weiter als von einer Wurzelknolle zur anderen. Die Welt des Kokons ist nicht die unsere, es ist das Taumeln in labyrinthischer Dekadenz und kreiert hinter Aus- und Abschweifungen Utopien, wo die Welt nur Abkehr bieten kann. Um schließlich so insgeheim zu vergehen, wie alles entstanden ist. Kokon ist ein Kondensat aus allem, das den Mut nicht hatte, zu Ende gedacht zu werden, fleischlos geworden in der Urform der Geburtswunde.
_________________________________________________________

Covergrafik: Franca Bartholomäi
Lektorat / Korrektorat: Vanessa-Marie Starker
_____________________________________________________________________________________