Ralf Bruggmann

Von Ralf Bruggmann erscheint bei uns in Kürze sein erstes Buch „Hornhaut – Wortlandschaften“.
_____________________________________________________________________________________

Ralf Bruggmann im Webshop: in Kürze.
Ralf Bruggmann online: bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________

Geboren am 19. November 1977.

Laufen gelernt und aufgewachsen in Herisau/Schweiz.
Ein Jahrzehnt wohnhaft gewesen in der Stadt St.Gallen/Schweiz, dann kurz am Bodensee.
Nun zu Hause in Speicher/Schweiz.
Vater zweier Söhne.
Ehemann einer Ehefrau.
Texter bei DACHCOM.CH, einer Werbeagentur in Rheineck/Schweiz.
Haare blond und schwindend, Schuhgrösse 42.
Schreiben in jeder zweiten freien Minute; die Buchstabenansammlungen umfassen Kurzgeschichten, Fragmente, Gedichte, Textfetzen, ein vollendetes und einige halbfertige Bücher, dazu eine grosse Dunkelziffer an Buchanfängen.
Einige Texte stellen sich öffentlich zur Schau > disputnik.com.
Gewinner des Jury- und Publikumspreises des Appenzeller Literaturpreises «Literaturland».
Bisher noch keine eigenständige Publikation.

Jüngste Veröffentlichungen:

Anthologie «Wenn Wurzeln Flügel tragen» (ISBN 978-3-95915-017-0, Herausgeber Tristan Rosenkranz)
Anthologie «Ich wäre überall und nirgends» (ISBN 978-3-85882-733-3, Herausgeber Rainer Stöckli, Peter Surber, Eva Bachmann, Heidi Eisenhut, Doris Ueberschlag, Peter Weber).