Ralf Bruggmann schreibt Theaterstück

Ralf Bruggmann, Autor der im Oktober 2017 bei uns erschienenen Sammlung sphärisch-beklemmender Text-Stillleben „Hornhaut„, wirkt derzeit an einem Theaterstück mit. Zitat:

„… Dass das Kino Cinewil ihn anfragte, ist einer Begegnung geschuldet. Conny Dierauer ist Programmverantwortliche der Reihe «Cinestage» und eine Gesangskollegin von Manuela Gerosa, die Ralf Bruggmann empfohlen hat. Dierauer war angetan von der Idee.

«Mit unserer Reihe versuchen wir, vom Schubladendenken wegzukommen und Kino und Künstler zu vernetzen.»

[…]

Für Ideen hat er immer Notizbuch und Stift parat

Für sein Stück «Aus dem Rahmen» hat Ralf Bruggmann eine Geschichte über zwei Geschwister geschrieben, die nach dem Tod des Vaters (im Film gespielt von Philipp Langenegger) versuchen, die Erinnerungen zu ordnen und via Tagebucheinträgen in die Vergangenheit reisen. …“

Zum gesamten Artikel folgen Sie bitte diesem Link.

Bildnachweis: Laura Zogg
_____________________________________________________________________________________