Herzlich willkommen: Edek Rose

Wir heißen in unseren Reihen herzlich Edek Rose willkommen, der mit einer Sammlung rauher, bissiger, gewaltiger, verstörender, substantieller, kritischer Texte irgendwo zwischen Prosa und Lyrik und irgendwo im Spannungsfeld Baudelaires aufwartet, die sich beim Lesen festsetzen und nicht wieder loslassen. Sein Stoff schlägt in die Magengrube, elektrisiert und bügelt unsere Sichtweisen gegen den Strich.

Wir haben die Freude, gemeinsam mit ihm im ersten Halbjahr 2019 sein erstes Buch zu realisieren. Wir sind gespannt drauf.
_____________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter Edek Rose veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.