Tanner spricht mit von Grimm

Wir bedanken uns beim Leipziger Journalisten, Autoren, Veranstalter und alternativkulturellen Urgestein Volly Tanner für das gestern veröffentlichte Interview mit Hauke von Grimm anlässlich seines unlängst bei uns veröffentlichten Buches „WortLand„. Das Interview widmet sich dem Sinn und Widerstand des (Weiter)Schreibens, dem Rollentausch zwischen Hauke von Grimm und Tristan Rosenkranz, der ein oder anderen weiteren Perle in unserem AutorInnenstamm wie auch der Notwendigkeit eines geerdeten Lebens.

Zum Interview geht es hier entlang, wir bedanken uns rechtherzlich bei Volly Tanner!

Bildnachweis: Corwin von Kuhwede